Inspirations 4 Growth Podcast

Inspirations 4 Growth Podcast

Der inspirierende Podcast mit Wissenschaft für Dein erfülltes Leben

#1 Inspirations 4 Growth Podcast: Perfektionismus

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Na, in welchem Bereich perfektionierst du so? Jaaa genau, ich seh dich doch jetzt schon grinsen ;).


Das Warum dieser Folge:

Das war so ein großes Thema während der Erstellung dieses Podcast Projekts, dass ich dir das gleich mal als 1. Folge vorstellen will.


Was ist Perfektionismus?

Der Anspruch, dass alles fehlerlos, exakt, vollständig, komplett sein soll.


Die Wissenschaft

Es gibt den gesunden (funktionalen) und den ungesunden (dysfunktionalen) Perfektionismus

  • funktional wenn: hohe eigene Standards + hohes Maß an Organisation
  • dysfunktional: hohe Besorgnis um Fehler + Zweifeln an der eigenen Qualität der Leistung + Streben es Eltern/Autoritäten recht zu machen und kritische Bewertung gegenüber sich selbst

Starker Zusammenhang zwischen Perfektionsimus und Selbstaktzeptanz (Psychologe Scott 2007). Bei einem hohen Selbstwert strebt derjenige nur nach Exzellenz.

Typische Verhaltensweisen eines Perfektionisten:

  • Übertreibung
  • Wiederholung
  • Kontrolle
  • Listen
  • Vermeidung
  • Projekte ohne Ende
  • mangelnde Delegationsfähigkeit

Perfektionist = hohe Standards, sehr organisiert und ausgeprägte Werteordnung, versucht immer Fehler zu vermeiden, oft unentschlossen, Bewertung der Eltern/andere autoritäten sehr wichtig. (Anja Mumm, systemische Coach, DCV Sprecherin, Zertifiziererin)

Perfektionismus ist auch oft Schutzfunktion, eine funktionelle Strategie zum Abbau von Angst und Spannung.

Die Dimensionen kommen vor allem in dysfunktionalem Perfektionismus vor:

  • Übergroße Besorgnis um Fehler und zweifel an der Qualität der eigenen Leistung
  • Übergroße Elterliche Erwartungen und Kritizismus extrem hohe Ansprüche/Standards
  • Überbetonung von Organisiertheit

Hinter Perfektionismus steht Angst vor, nicht Liebe zu...

"I absolutely mus do important things well, or else I am worthless!" (Albert Ellis)

Brené Brown: Gesundes Streben ist selbst-fokussiert: „Wie kann ich wachsen?“ Perfektionismus ist auf andere fokussiert: „Was werden sie denken?

Perfektionismus ist ein selbstzerstörerisches und süchtig machendes Glaubenssystem, angetrieben von einem einzigen Gedanken: „Wenn ich perfekt aussehe und alles perfekt mache, dann kann ich die schmerzhaften Gefühle von Scham, Verurteilung und Tadel vermeiden.“


Wie sieht Perfektionismus aus? 

  • Rückzug, weil ich weiß, dass ich nie keine Fehler machen kann.
  • Angst vor Enttäuschung, Liebesentzug
  • Freuen sich nicht über Erfolge

Die Ursachen

Wer viel leistet, erhält viel Anerkennung --> Schulzeit und Eltern lehrten, dass es ganz schlimm ist, einen Fehler zu machen.

Die Folge: Die Kinder versuchen, um jeden Preis perfekt zu sein – in der verzweifelten Hoffnung, Anerkennung und Zuwendung zu bekommen.


Deine Änderungsstrategie

  1. Bemerken! 
  2. Benennen.
  3. Nimm das Tempo raus.
  4. Mach dir rationale Gedanken
  5. Kleine Schritte sind super!

  • Welche Lebensbereiche sind betroffen?
  • Welche konkreten Lebensumstände lösen den Perfektionismus aus?
  • Zu welchen Emotionen und Handlungen führen die Gedanken?
  • Welche Konkrete Veränderung hättest du gerne?
  • Was am Ereignis war genau so brisant?
  • Wie reagierst du auf Erfolg? --> Erfolge werden vom Perfektionisten als "no big deal" gewertet (Egan 2014)
  • Wessen Erwartungen erfüllst du denn da?

ABC Modell:

  • A = auslösendes Ereignis
  • B = Bewertung zu der es führt
  • C = Konsequenz, welches Verhalten tust du wegen des Ereignisses

"Lieber unperfekt starten, als perfekt warten!" (Dirk Kreuter)

Und nun: Rise and Glow!


Zu den vollständigen Show notes auf dem Blog

Kommentiere auf Instagram

Diskutiere mit uns in der fb Gruppe!


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Hier lauschst du Inspirationen, wie du dein Leben glücklicher, gesünder und allgemein erfüllter machst. Du bekommst die neusten Erkenntnisse aus der Wissenschaft, verstehst aktuelle Modelle, wie Motivation, Selbstbewusstsein, Schlaf oder welche Lebensmittel welchen Einfluss auf deinen Körper haben.

Alle 2 Wochen donnerstags kannst du dich auf eine neue Folge mit einer ordentlichen Portion Motivation freuen, aus der du für dich alltagstaugliche Tipps herausziehen kannst.

Abonnier jetzt den Podcast und starte in das Leben nach DEINEN Regeln!

von und mit Dr. Sabrina Schmitz

Abonnieren

Follow us